Fassisi PiDia

Großtiere/Jungtiere

Der Schnelltest bei Jungtierdurchfall von z.B. Ferkeln, Kälbern und Lämmern 

  • Einsatz direkt vor Ort mit innerhalb weniger Minuten verfügbaren Ergebnissen
  • Parallele Untersuchung auf drei Durchfallerreger (Rotavirus, Clostridium perfringes, Cryptosporidium parvum)
  • Einfache Handhabung 
  • Alle notwendigen Komponenten sind im Testkit enthalten
  • Lagerung bei Raumtemperatur
  • Rotavirus: Sensitivität 97,06%, Spezifität 97,83%
    C. parvum: Sensitivität 95,00%, Spezifität 96,25%
    Cl. perfringens: Sensitivität 93,33%, Spezifität 99,00%
Kalb, Ferkel und Lamm stehen neben dem Fassisi PiDia
Foto des Fasissi PiDia Testkits und dem kompletten Zubehör

GENAUERE INFORMATIONEN ZUM FASSISI PIDIA

Der Fassisi PiDia ist ein immunchromatographischer Schnelltest, der Kot von Jungtieren zeitgleich auf drei Durchfallerreger überprüft. Dadurch können besonders Mischinfektionen (Kombinationen von verschiedenen Erregern, die eine Krankheit hervorrufen) einfach nachgewiesen werden. Mit der gängigen Durchfallsymptomatik alleine können Erregerkombinationen nur schwer identifiziert werden.

 

Durch den frühzeitigen und eindeutigen Nachweis der am Durchfallgeschehen beteiligten Erreger können sowohl wirtschaftliche Verluste als auch der Einsatz von Antibiotika und damit möglicherweise entstehende Resistenzen vermindert werden. Zudem ist der Fassisi PiDia ein kostengünstiges Screening Instrument und kann zum Beispiel nach durchgeführten Sanierungsprogrammen in Problembeständen als Kontrollinstrument eingesetzt werden.

Weiterführende Informationen zu den detektierten Erregern und Quellen.