Fassisi Parvo

HUNDE & KATZEN

Nachweis von Parvovirus - Antigenen in Kotproben von Hunden und Katzen

  • Einsatz direkt vor Ort, Ergebnis innerhalb weniger Minuten verfügbar
  • Kosteneffiziente Untersuchung von Parvoviren (CPV und FPV)
  • Einfache Handhabung 
  • Alle notwendigen Komponenten sind im Testkit enthalten
  • Lagerung bei 2 - 30 °C
  Sensitivität Spezifität
Parvovirus 93,33%  99,99%

GENAUERE INFORMATIONEN ZUM FASSISI PARVO

Der Fassisi Parvo dient dem zuverlässigen Antigennachweis von Parvoviren im Kot von Hunden und Katzen. Da das canine Parvovirus zu 99% der DNA-Struktur mit der des felinen Parvovirus übereinstimmt, können die Erreger für beide Tierarten (Hund und Katze) mit einem Nachweis detektiert werden.

Die durch Parvoviren verursachte Erkrankung, die Parvovirose, wird hauptsächlich über Kot verbreitet. Ist ein Tier an der Parvovirose erkrankt und wird es nicht behandelt, z.B. weil die Krankheit nicht entdeckt wurde, zeigt sich eine erhöhte Mortalität. Durch eine rechtzeitige Behandlung (z.B. durch Infusionen und eine enterale Ernährung), kann die Überlebenschance des Tiers jedoch auf bis zu 90% erhöht werden. Eine frühzeitige Diagnose, z.B. mit dem Fassisi Parvo Schnelltest, ist entsprechend wichtig, um das erkrankte Tier erfolgreich zu behandeln.

Auch zum Schutz der anderen Tiere ist es essenziell, dass eine Parvovirose schnell erkannt wird. Das Parvovirus kann über einen langen Zeitraum ohne Wirt überleben und wechselnden Umwelteinflüssen standhalten. Hat sich das Parvovirus erstmal unerkannt in der Praxis ausgebreitet, stellt das Virus für die anderen Tiere eine hohe Ansteckungsgefahr dar. Es ist außerdem sehr aufwendig das Virus zu bekämpfen und es nachhaltig zu entfernen.

Durch die schnelle Detektion des Erregers bietet der Test die Möglichkeit diesen Problemen frühzeitig entgegenzuwirken.

 


Als Alternative führen wir außerdem den Fassisi ParCo, der zusätzlich zu Parvoviren auch auf Coronaviren testet.